COVER

Gnadenlos deutsch
Aktuelle Reportagen aus dem Dritten Reich

188 Seiten, Taschenbuch
ISBN 3-88243-237-3
Steidl Verlag, 1994

Kurztext:
Die Reportagen dokumentieren deutsche Kontinuität: in dem NS-Militärrichter Schwinge, er nach dem Krieg ungehindert an der Universität Marburg Karriere machen konnte; in der Witwe des Blutrichters Roland Freislers die hohe Pensionen ihres Mannes bezieht; oder in der Scham, mit der die Menschen in der Heimatgemeinde des Hitler-Attentäters Georg Elser den Fragen nach dem vergessenen Widerstandskämpfer begegnen...

Pressestimmen:
»Hitlers Schatten in der Gegenwart: Ein Buch über das Scheitern und das Verdrängen.«
General Anzeiger

Gnadenlos deutsch