COVER
Hitlers Schatten
Deutsche Reportagen
Eingeleitet und herausgegeben von Helmut Ortner

182 Seiten, Paperback
ISBN 9-783833-500-508
Bleicher Verlag, 2000

Kurztext:
In den Reportagen geht es um Täter und Opfer, um Nutznießer und Weggucker, um Gleichgültigkeit und Ahnungslosigkeit, um Versagen und Feigheit, um Schuld und Sühne – aber auch um Mut und Aufrichtigkeit. Es geht um Hitler und seine Zeit – und wie diese Zeit bis heute fortwirkt.

Texte von:
Georg Böhnisch, Constanze von Bullion, Michael Frank, Heidrun Graupner, Erwin Koch, Ingrid Müller-Münch, Helmut Ortner, Peter Roos, Martin Schmitz, Thorsten Schmitz, Günther Schwarberg, Alexander Smoltcyk, Ulrich Völklein.

Pressestimmen:
»Reportagen von erschütternder Wucht«
Norddeutscher Rundfunk
Hitlers Schatten