COVER
POLITIK OHNE GOTT
Wie viel Religion verträgt die Demokratie
Hardcover, 238 Seiten
Zu Klampen Verlag, 2014

Kurztext:

Wie groß ist der Einfluss von Religion auf Politik,
Medien, Wissenschaft? Wie profitieren Religionen und ihre Vertreter vom modernen säkularen Staat?
Keineswegs antireligiös, plädieren die Autorinnen und Autoren für eine klare Trennung von Kirche und Staat.

Texte von:
Thorsten Bultmann, Detlev Claussen, Evelyn Finger, Carsten Frerk, Ronald Funke, Ralph Ghadban, Johann-Albrecht Haupt, Otto Kallscheuer, Wolfgang Klotz, Dirk Kurbjuweit, Gerd Lüdemann, Ingrid Matthäus-Maier, Rupert von Plottnitz, Matthias Rüb, Moshe Zuckermann
Fremde Feinde